Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Entwicklung und Zukunft der lebenslangen Freiheitsstrafe in Deutschland

  • Nach einem historischen Überblick zur Entwicklung der lebenslangen Freiheitsstrafe werden strafrechtliche, vollzugsrechtliche und kriminologische Aspekte erläutert. Vollzugsrechtliche Sondervorschriften für lebenslang Inhaftierte werden skizziert, wobei die tendenzielle Erschwerung von vollzugsöffnenden Maßnahmen diskutiert wird. Angaben zu Vollzugsdauer und Möglichkeiten der Aussetzung des Strafrestes folgt die Darstellung von Häftlingszahlen, Verbüßungszeiten und Rückfallquoten. Mit Blick auf die Zukunft der lebenslangen Freiheitsstrafe werden verschiedene Reformüberlegungen zum Mordtatbestand, Strafvollstreckungs- und Strafvollzugsrecht erörtert und auf die Empfehlung des Ministerkomitees des Europarats zur Behandlung der zu lebenslanger Freiheitsstrafe Verurteilten und anderen Langzeitgefangenen aus dem Jahr 2003 hingewiesen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Axel DesseckerGND
URN:urn:nbn:de:hebis:2378-opus-1477
Parent Title (German):Forum Strafvollzug : Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe
Publisher:Gesellschaft für Fortbildung der Strafvollzugsbediensteten e.V.
Place of publication:Wiesbaden
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2017
Release Date:2020/05/27
GND Keyword:Lebenslange Freiheitsstrafe
Volume:66.2017
Issue:4
First Page:223
Last Page:228
Institutions:Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 340 Recht
KrimZ Classification:Strafvollzug. Sicherungsverwahrung. Maßregelvollzug
Licence (German):License LogoUrhG - Es gilt das Urheberrecht (Deposit Lizenz)