Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Täterinnen : Hintergründe und Deliktstrukturen von Straftaten durch Frauen

  • Zur Frage, warum Frauen weniger kriminell sind als Männer, reicht es nicht aus, einfach nur Ursachen für unterschiedliche Kriminalitätsbelastungen im Allgemeinen zu finden, sondern die spezifischen Tatstrukturen und Hintergründe von Taten durch Frauen müssen betrachtet werden. Um Kriminalität von Frauen zu verstehen, werden verschiedene, häufig durch Frauen begangene Delikte kursorisch dargestellt. Im Detail handelt es sich um Gewaltdelikte (Kindesmisshandlungen und -tötungen sowie Gewalt in Paarbeziehungen und der Altenpflege), Stalking, Vermögensdelikte und Falschaussagen. Die Darstellung zeigt Tatstrukturen, Motivlagen und Risikofaktoren auf, die kriminelle Aktivitäten von Frauen fördern. Festgestellt wird, dass sich die Begehungsweisen der Taten zwischen Frauen und Männern sowohl hinsichtlich der Deliktschwere als auch der Motivlage unterscheiden. Häufig werden die Taten in Situationen begangen, die sich einer formellen Kontrolle entziehen und im Dunkelfeld verbleiben. So begehen Frauen überproportional häufig Straftaten im sozialen Nahraum und insbesondere in Sorgeverhältnissen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Fredericke LeuschnerGND
URN:urn:nbn:de:hebis:2378-opus-1432
DOI:https://doi.org/10.1007/s11757-020-00590-4
Parent Title (German):Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie
Publisher:Springer
Place of publication:Berlin ; Heidelberg
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2020
Release Date:2020/05/20
GND Keyword:Weibliche Kriminelle; Frauenkriminalität
Volume:14.2020
Issue:2
First Page:130
Last Page:140
Institutions:Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
KrimZ Classification:Erscheinungsformen von Gewalt und Kriminalität
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International