Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 10 of 10
Back to Result List

Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland : Auswertung der bundesweiten Täter-Opfer-Ausgleich-Statistik für die Jahrgänge 2015 und 2016

  • Die Täter-Opfer-Ausgleich-Statistik beruht auf Angaben von denjenigen Einrichtungen (n = 72), die die meisten Fälle (ca. 70 %) von Täter-Opfer-Ausgleich (TOA) in Deutschland durchführen. Neben der TOA-Statistik werden für den Bericht die Ergebnisse einer Online-Befragung von Mediatoren und Mediatorinnen (N = 1244) herangezogen. Präsentiert werden Daten zu (1) den Geschädigten, (2) den Beschuldigten, (3) zur Ausgleichsbereitschaft der Beteiligten und (4) zum Erfolg bzw. Nicht-Erfolg der Ausgleichsgespräche. Zudem wird die Erledigung der Fälle im Strafverfahren besprochen. Die Durchführung eines TOA bei Straftaten gegen das Leben wird gesondert diskutiert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Arthur HartmannGND, Marie Schmidt, Hans-Jürgen KernerORCiDGND
ISBN:978-3-942865-91-3
Subtitle (German):Bericht für das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Publisher:Forum Verl. Godesberg
Place of publication:Mönchengladbach
Contributor(s):Katja Ede, Xenia Heckmann, Sina Schulz, Sebastian Adelmund
Document Type:Book
Language:German
Year of first Publication:2018
Contributing Corporation:Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Release Date:2020/11/18
GND Keyword:Täter-Opfer-Auslgeich
Pagenumber:187 S.
Institutions:Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen / 360 Soziale Probleme und Sozialdienste; Verbände
KrimZ Classification:Strafrecht. Strafverfolgung. Sanktionen
Licence (German):License LogoUrhG - Es gilt das Urheberrecht (Deposit Lizenz)