Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Heimaufenthalt in der Kindheit und Rückfallrisiko für Sexualdelinquenz im Erwachsenenalter : Mediieren potenziell traumatisierende Kindheitserfahrungen den Zusammenhang?

  • Untersucht wird der Zusammenhang zwischen einem Heimaufenthalt in der Kindheit und dem aktuellen Rückfallrisiko für erneute Sexualstraftaten sowie ob der Zusammenhang durch potenziell traumatisierende Kindheitserfahrungen (sexueller Missbrauch, körperliche Misshandlung, emotionale Vernachlässigung) vermittelt wird. Die Stichprobe setzt sich aus N = 159 männlichen Sexualstraftätern zusammen, die zwischen 2010 und 2018 in der Sozialtherapeutischen Anstalt Hamburg inhaftiert waren. Die verwendeten Daten basieren auf Akteninformationen (u. a. Urteil, Bundeszentralregisterauszüge, Gutachten) und semistrukturierten Interviews. Die Gruppe mit einem Heimaufenthalt in der Kindheit wies einen niedrigeren sozioökonomischen Status, mehr familiäre Risikofaktoren sowie eine frühere und stärker delinquente Entwicklung auf. Zudem erzielte sie ein höheres Rückfallrisiko. Für das stabil-dynamische, nicht jedoch für das statische Rückfallrisiko wurde dieser Zusammenhang durch den kumulativen Effekt der Anzahl unterschiedlicher potenziell traumatisierender Kindheitserfahrungen vermittelt. Dies deutet darauf hin, dass ein erheblicher Anteil von inhaftierten Sexualstraftätern, die negativen Kindheitserfahrungen ausgesetzt und im Kinderheim untergebracht waren, ein höheres Rückfallrisiko aufweisen und im Erwachsenenalter einer besonderen Betreuung und Kontrolle bedürfen.

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Franziska BrunnerORCiDGND, Elisabeth StückORCiDGND, Dahlnym YoonORCiDGND, Martin RettenbergerORCiDGND, Peer BrikenORCiDGND
URL:https://rdcu.be/dwq0b
DOI:https://doi.org/10.1007/s11757-019-00524-9
Parent Title (German):Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie
Publisher:Springer
Place of publication:Berlin ; Heidelberg
Document Type:Article
Language:German
Year of first Publication:2019
Release Date:2024/01/29
Tag:Empirische Untersuchung
GND Keyword:Sexualtäter; Sexualdelikt; Psychosoziale Belastung; Psychisches Trauma; Heim; Rückfalltäter
Volume:13.2019
Issue:2
First Page:178
Last Page:187
Note:
Über den SharedIt-Link https://rdcu.be/dwq0b stellt Springer eine kostenfreie Nur-Leseversion des Beitrags zur Verfügung.
Institutions:Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen / 364 Kriminologie
KrimZ Classification:Forensische Psychologie, Psychiatrie. Kriminalprognose
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt