Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

The relevance of sexual biographies in individuals convicted of child sexual abuse offenses for the development of pedosexual interests and sexual recidivism

  • Ziel der Studie ist es zu überprüfen, ob Viktimisierungserfahrungen von sexuellem Missbrauch in der Kindheit (unter 16 Jahren) und frühe, nicht missbräuchliche sexuelle Erfahrungen und Verhaltensweisen (z. B. Masturbationsverhalten) mit der Entstehung pädosexueller Neigungen bei Männern zusammenhängen. Zu diesem Zweck werden biografische Daten von N = 223 aus Österreich stammenden Sexualstraftätern untersucht, die aufgrund sexueller Übergriffe gegen Kinder zwischen 2000 und 2008 zu einer Haftstrafe verurteilt wurden. Es wird konstatiert, dass eigene Viktimisierungserfahrungen mit der Entstehung pädosexueller Neigungen im späteren Lebensverlauf korrelieren. Nach hier vertretener Ansicht kann dies in einigen Fällen damit erklärt werden, dass im Zuge der Verarbeitung eigener Opfererfahrungen sich Sex mit Kindern zu einer für das Individuum akzeptablen Fantasie entwickelt. Bezüglich eigener Viktimisierungserfahrungen ist die Rate bei Männern, die von einer ausschließlich pädophilen Paraphilie betroffen sind, dreimal höher als bei Männern ohne pädophile Paraphilie. Darüber hinaus geht aus der Untersuchung hervor, dass die wöchentliche Masturbationsrate während der Pubertät und nicht missbräuchliches Sexualverhalten Indikatoren für pädosexuelle Paraphilien und für Rückfälligkeit darstellen. Männer, bei denen eine ausschließlich pädophile Paraphilie vorliegt, zeigen die höchste Rate an frühen sexuellen Erfahrungen und Verhaltensweisen. Abschließend werden Limitationen der Studie diskutiert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Lisanne BreilingGND, Martin RettenbergerORCiDGND, Daniel TurnerGND
DOI:https://doi.org/10.5964/sotrap.3711
Parent Title (English):Sexual Offending : Theory, Research, and Prevention
Publisher:Leibniz Institut for Psychology
Place of publication:Trier
Document Type:Article
Language:English
Year of first Publication:2020
Release Date:2024/01/29
Tag:Empirische Untersuchung; Rückfälligkeit; Viktimisierungserfahrung
GND Keyword:Kindesmissbrauch <Sexueller Missbrauch>; Sexualtäter; Rückfalltäter; Biografie; Pädophilie; Entstehung
Volume:15.2020
Issue:1
First Page:1
Last Page:26
Institutions:Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen / 364 Kriminologie
KrimZ Classification:Forensische Psychologie, Psychiatrie. Kriminalprognose
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International