Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Regionale Justizkulturen in der Strafrechtspraxis : ein Problem für den Rechtsstaat?

  • Ausgangspunkt der Analyse ist die Frage nach Justizkulturen, nach regionalen und lokalen Verfahrens- und Entscheidungsbesonderheiten im Bereich der Strafjustiz, die sich in der örtlichen Strafrechtspraxis unterhalb des geltenden Rechts gebildet haben. Eingegangen wird auf methodische Aspekte der Messung und des Nachweises der Unterschiede. Die festgestellte ungleiche Rechtsanwendung zieht rechts- und kriminalpolitische Probleme nach sich, die diskutiert werden. Neben Risiken der Ungleichheit werden auch Chancen der regionalen Disparität benannt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Bernd-Dieter MeierGND
URN:urn:nbn:de:hebis:2378-opus-2085
Parent Title (German):Justizvollzug und Strafrechtsreform im Bundesstaat
Series (Serial Number):Kriminologie und Praxis (KuP) (62)
Publisher:Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)
Place of publication:Wiesbaden
Editor:Axel Dessecker, Rudolf Egg
Document Type:Part of a Book
Language:German
Year of first Publication:2011
Release Date:2021/09/22
GND Keyword:Strafjustiz; Strafzumessung; Regionale Disparität
First Page:31
Last Page:49
Institutions:Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
KrimZ Classification:Strafrecht. Strafverfolgung. Sanktionen
Licence (German):License LogoUrhG - Es gilt das Urheberrecht (Deposit Lizenz)