Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Abschlussbericht der Reformkommission zum Sexualstrafrecht

  • Im Februar 2015 wurde vom Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz eine Reformkommission mit Experten aus Wissenschaft und Praxis eingesetzt, um Vorschläge zur Überarbeitung und Neusortierung der Vorschriften des 13. Abschnitts des Besonderen Teils des Strafgesetzbuches zu erarbeiten. Ziel war es, die Empfehlungen der Reformkommission in die Erstellung eines Referentenentwurfs zur Reform des Sexualstrafrechts im Herbst 2016 einfließen zu lassen. Im vorliegenden Bericht werden die Empfehlungen der Reformkommission zu einzelnen Themenkomplexen des Sexualstrafrechts wiedergegeben. In der Anlage enthalten sind darüber hinaus die Sitzungsprotokolle der Kommission sowie die themenbezogenen Impulsreferate der Experten.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Subtitle (German):dem Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas am 19. Juli 2017 vorgelegt
Publisher:[Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz]
Place of publication:[Berlin]
Document Type:Report
Language:German
Year of first Publication:2017
Creating Corporation:Reformkommission zum Sexualstrafrecht
Contributing Corporation:Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Release Date:2020/11/06
GND Keyword:Sexualstrafrecht; Strafrechtsreform
Pagenumber:1397 S.
Institutions:Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 340 Recht / 345 Strafrecht
KrimZ Classification:Strafrecht. Strafverfolgung. Sanktionen
Licence (German):License LogoUrhG - Es gilt das Urheberrecht (Deposit Lizenz)